Aktuelles

Impressionen der Baustelle "Schule NEU" - Stand der Dinge

Aktuelles

vom 08.12.2018

Anfang Dezember 2018

» weiterlesen


Schulzentrum NEU - Zentralgarderobe

Aktuelles

vom 07.12.2018

"Der Dreck bleibt im Keller – Sauberkeit überall"

» weiterlesen

Termine

Freitag, 08.02.2019

  Halbjahreszeugnis

Freitag, 12.07.2019

  Zeugnisverteilung - Schulschluss

mehr Termine

Förderschule

Lernen unter einem Dach

kleiner ist GRÖSSER!

Bild vergrößern

Unser Kooperationsmodell

Volksschule-Mittelschule-Förderschule-Polytechnische Schule

Seit vielen Jahren wird am Schulzentrum Kleinwalsertal ein Kooperationsmodell gelebt, das Seinesgleichen sucht. Eine in jeder Form gegebene Durchlässigkeit zeichnet unser System aus. In den beiden Klassen der Förderschule sind die SchülerInnen in Kleingruppen mit einer Anzahl von 3 bis 9 Schülern beschult. Stundenweise werden alle SchülerInnen entsprechend ihren Fähigkeiten und Interessen sowohl sozial als auch fachlich in den Unterricht an der Mittelschule oder an der Volksschule integriert.

Bild vergrößernLebensnahe Inhalte sind genauso im Stundenplan enthalten wie die Grundfertigkeiten Rechnen, Lesen und Schreiben

Lebensnahe Inhalte sind genauso im Stundenplan enthalten wie die Grundfertigkeiten Rechnen, Lesen und Schreiben

Bild vergrößernInklusiver Biologieunterricht in der 5. Klasse der Mittel- und Realschule Kleinwalsertal

Inklusiver Biologieunterricht in der 5. Klasse der Mittel- und Realschule Kleinwalsertal

Bild vergrößernSchülerinnen und Schüler der Mittel- und Realschule Kleinwalsertal posieren gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Förderschule

Schülerinnen und Schüler der Mittel- und Realschule Kleinwalsertal posieren gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Förderschule

Bild vergrößernSchnappschuss, entstanden nach erfolgreichem Vorlesen beim "Lesefrühstück" im Schulzentrum Kleinwalsertal am vorarlbergweiten "Lesetag 2015"

Schnappschuss, entstanden nach erfolgreichem Vorlesen beim "Lesefrühstück" im Schulzentrum Kleinwalsertal am vorarlbergweiten "Lesetag 2015"