Aktuelles

"Da dät i au gäära wiidr i d Schual goo!"

Aktuelles

vom 14.05.2019

"Tag der offenen Schultüre": Eröffnung des Schulzentrums Kleinwalsertal am Samstag, dem 11. Mai 2019

» weiterlesen


Große Eröffnungsfeier des neuen Schulzentrums

Aktuelles

vom 03.05.2019

am Samstag, 11. Mai

» weiterlesen

Termine

Mittwoch, 26.06.2019

  RS10 AP Deutsch

Donnerstag, 27.06.2019

  RS10 AP-Französisch

Freitag, 28.06.2019

  RS10 AP-Englisch

Montag, 01.07.2019

  6ab: Salzburgfahrt - Beginn

  RS10 AP-Mathe

mehr Termine

Mittel- und Realschule

« zurück

21.12.2018

Video AG überzeugt die Jury von "ScienceClip" mit ihrem Kurzfilm

beim österreichweiten Wettbewerb "Digitopia"

Von "ScienceClip" wurde in Kooperation mit dem AIT (Austrian Institute of Technology) ein Videowettbewerb namens "Digitopia" ausgeschrieben, bei dem es um Aspekte rund um den digitalen Wandel in unserem Zeitalter ging.

Unter 55 Einreichungen wurde das Video "Der (Alp)Traum"

zum Besten in der Unterstufe gekürt!

Der Clip zeigt, wie sich der Traum einer Schülerin, in eine Schule ohne Lehrer zu gehen, zu einem Alptraum entwickelt, weil sich im Alltag an der "Roboterschule" keine Menschlichkeit mehr finden lässt.

Im Schulalltag macht sich bei den Schülern Verzweiflung breit:

Der "Roboterlehrer" stellt unlösbare Aufgaben, gibt keine Hilfestellungen und lobt nie

Schüler werden mit ihren Sorgen und Nöten allein gelassen, für Leistungen gibt es keinerlei wertschätzende Anerkennung, der Roboterlehrer stellt unlösbare Aufgaben und gibt keine Hilfestellungen.

Welche Erleichterung:

Die Roboterschule war doch nur ein schlechter Traum!

Mit kurzen Sequenzen wird in der zweiten Hälfte des Videos veranschaulicht, wie lehrreich und freudvoll der Unterricht mit "echten" Lehrern, dargestellt von "Frau Fröhlich", sein kann.

Grußbotschaft zur Preisverleihung

an der TU Wien

Eigentlich wäre die Truppe am Freitag, dem 14.12.2018, zur Siegerehrung eingeladen gewesen. Stattdesssen schickte sie der Jury eine fröhliche Videobotschaft, die dort gezeigt wurde, und freut sich - rechtzeitig zu Weihnachten - über den Erfolg und einen anerkennenden Sachpreis im Wert von 400 €.

Von der Website des Veranstalters:

"Wie Schülerinnen und Schüler den digitalen Wandel erleben

Geschrieben von: Redaktion ScienceClip.at
20.12.2018

„Verlasst euch nicht nur auf Künstliche Intelligenzen!“ Mit diesem Appell an die menschliche Vernunft endete eines der Siegervideos des Schüler/innen-Videowettbewerbs „DIGITOPIA – Leben im digitalen Zeitalter“. Sich nicht in die völlige Abhängigkeit von künstlichen Systemen zu begeben, drohende Folgen eines globalen Stromausfalls, die (alp)traumhafte Vorstellung von Roboterlehrer/innen, Brain-Computer-Interfaces und Einblicke in den Alltag der digitalen Schule – die inhaltliche Bandbreite der Videos, die im Rahmen der Preisverleihung an der TU Wien ausgezeichnet wurden, war groß." (scienceclip.at)

Wer mehr erfahren will, dem sei die Seite www.scienceclip.at oder unser Schul-YouTube Kanal "Steinbock TV" empfohlen!

Eingestellt unter der Kategorie Mittelschule.