English in Action - 7ab

Only English is spoken!

Welcome to the Language Village
Welcome to the Language Village

Welcome to Language Village!

Weil nach wie vor alle lang geplanten Schulprojekte und Exkursionen coronabedingt gestrichen werden müssen, fand heuer auch erstmals seit vielen Jahren die in der 7. Schulstufe beliebte und bewährte English in Action-Woche mit Lehrpersonen aus Großbritannien nicht statt.

At the tourist information
At the tourist information

At the tourist information

Also ließen sich unsere engagierten Kolleginnen Ms Sommer und Ms Schlüter etwas Besonderes einfallen: Simply do it yourself!

At the doctor's
At the doctor's

At the doctor's

In vielen Stunden bereiteten sie mithilfe der Schüler verschiedene authentische Stationen im gesamten Bereich der 7. Schulstufe vor und organisierten eine abgespeckte Version von English in Action. Der Stundenplan wurde für diese Woche ausgesetzt und den ganzen Tag ausschließlich auf Englisch kommuniziert. Die Siebtklässler hatten die Aufgabe, Dialoge in den unterschiedlichen Bereichen zu entwickeln.

At the restaurant
At the restaurant

At the restaurant

Man konnte nicht nur ins Restaurant, in den Lebensmittelladen, zum Arzt oder zum Physiotherapeut gehen, sondern auch im Shopping Centre einkaufen, sich im Reisebüro über mögliche Urlaubsziele schlau machen und sogar eine Führung durchs Schulhaus buchen und sich dabei über die ausgestellten Kunstwerke und Künstler informieren.

The Travel Agency
The Travel Agency

The Travel Agency

"Also, ich fand es cool, dass wir es gemacht haben, es hat, glaub ich, sehr geholfen und Spaß gemacht. Ich fand es auch cool, dass wir es trotz Corona machen konnten, und es war echt cool, dass die Lehrer sich so viel Mühe gemacht haben, um das mit uns trotzdem zu machen."

"Ich habe viele Vokabeln dazugelernt und ich fand die Vokabelkarten sehr hilfreich. Die Lehrer haben sich auch sehr viel Mühe gegeben und es war eine gute Vorbereitung auf den Speaking Test."

The Shopping Centre

"Ich habe wirklich viel dazu gelernt z.B ich weiß, wie man bestimmte Wörter richtig ausspricht, ich weiß, wie man bei den Szenen gute Fragen stellt oder die Sätze richtig ausspricht,… 
Die Stationen waren super aufgebaut, man hatte viele Möglichkeiten etwas zu machen, man hatte viel Zeug, um die Szenen zu verwirklichen, usw. 
Man sollte sowas öfter machen. "

A tour through the art gallery

"Also, ich fand es sehr cool, dass wir es trotzdem machen konnten und ich habe auch sehr viel dazu gelernt und es hat Spaß gemacht. Leider war es keine ganze Woche und, ja, ist natürlich auch wegen Corona blöd gewesen. Es war aber trotzdem cool und es waren schöne Tage. Ich finde, man könnte nix verbessern."

zur Übersicht