Lernen unter einem Dach

kleiner ist GRÖSSER!

Unser Kooperationsmodell

Volksschule-Mittelschule-Förderschule-Polytechnische Schule

Seit vielen Jahren wird am Schulzentrum Kleinwalsertal ein Kooperationsmodell gelebt, das Seinesgleichen sucht. Eine in jeder Form gegebene Durchlässigkeit zeichnet unser System aus. In den beiden Klassen der Förderschule sind die SchülerInnen in Kleingruppen mit einer Anzahl von 3 bis 9 Schülern beschult. Stundenweise werden alle SchülerInnen entsprechend ihren Fähigkeiten und Interessen sowohl sozial als auch fachlich in den Unterricht an der Mittelschule oder an der Volksschule integriert.